Knigge-Training für Berufsstarter:innen


Der Benefit


Der Workshop "Knigge für Berufsstarter:innen" ist je nach Ihrem Wunsch auf Schüler:innen bzw. Student:innen ausgerichtet, die ins Berufsleben starten oder richtet sich an junge Auszubildende.

 

Dauer: 5 bis 8 Stunden
Teilnehmerzahl: bis 12 Personen (empfohlen)


Praxisnah mit aktiven Übungen wird Wissen über grundlegende Verhaltensweisen im Business vermittelt.

 

Je nach Schule / Alter / Branche wird das gewünschte Programm individuell aufgebaut. Der Schritt von der Schulbank ins Geschäftsleben ist mit vielen Unsicherheiten verbunden.


Gern können individuell weitere / andere Themen eingebracht werden. Sprechen Sie mich an – ich berate Sie gern!

Der Inhalt


Etikette
/ Früher und heute
Eindruck und Auftritt
/ Selbstpräsentation und die eigene Wirkung
Markenbotschafter:in
/ Repräsentation des Unternehmens innerhalb und außerhalb des Büros /
und „In Badelatschen zum Bäcker“?
Hierarchien
/ Mann vs. Frau, Chef vs. Azubi, privat vs. geschäftlich: Wer hat wann das Sagen?
Der Gruß und die Begrüssung
/ Vorstellung, Händedruck und Tageszeit – die perfekten ersten Sekunden.
Dresscodes
/ Gibt es „casual“? Was darf man im Business und was sind typische No gos?
Kommunikation
/ Jeder hat etwas zu sagen! / Tabu- und Pflichtthemen / Gesprächsführung / Smalltalk / Wortschatz entrümpeln / Visitenkarte
Digital höflich
/ E-Mail, Social media und Smartphone
Meeting
/ Verhalten in der Gruppe

Tischsitten

/ Appetit auf gute Manieren und korrektes Verhalten beim Geschäftsessen

 

+++ Berufsstarter-Spezial +++

Das Grundverständnis für Anstand

Aus Lehrer:innen werden Vorgesetzte

Aus Mitschüler:innen werden Kolleg:innen

Ordnung am Arbeitsplatz

E-Mail, Brief und Telefonat – der gute Ton in Wort und Schrift

Dresscodes – die Klamotte ist keine Privatsache mehr